Aktuelles

Unser Förderverein Stiftung Bruderhaus Ravensburg lädt ein.

Ein vergnüglicher Nachmittag in der Zehntscheuer Ravensburg

Am 11. April hat unser Förderverein, unter der Leitung des Vorsitzenden Herrn Rolf Engler, wieder zu einem vergnüglichen Nachmittag in die Zehntscheuer eingeladen. Das  schwungvolle Rahmenprogramm begeisterte die zahlreichen Gästen, die als Kunden, Bewohner oder Mitglieder des Fördervereins der Stiftung Bruderhaus verbunden sind.  

 

Christoph Stehle, erster Vorsitzender der Ravensburger ‚Milka‘, trug bravourös die skurrile Mundartlyrik von Manfred Hepperle vor. Eberhard Haug, Filialdirektor der KSK Ravensburg und Vorstandsmitglied des Fördervereins stellte als EU-Kommissar Günther Oettinger einmal mehr sein schauspielerisches Talent unter Beweis. Das Akkordeon-Duo Wirthensohn sorgte beschwingt für den musikalischen Rahmen.

 

Unserem Förderverein danken wir an dieser Stelle von Herzen für seine wertvolle Arbeit, während des ganzen Jahres. „Vergelt’s Gott“ für die kostbare Unterstützung in Form von Geld-, Sach- und Zeitspenden. All dies trägt maßgeblich dazu bei, dass sich unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in den Einrichtungen der Stiftung Bruderhaus Ravensburg rundum wohl und zuhause fühlen.

 

Haben Sie Interesse aktiv oder passiv die Arbeit des Fördervereins zu unterstützen? Wir freuen uns darauf, auch Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen. Besuchen Sie die Homepage des Fördervereins Stiftung Bruderhaus Ravensburg.